Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Institut für Produktentwicklung
und Innovation

FB Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

FB Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

HSD
FMDauto
MV
EI

Industrialexpert (INDEX) – Entwicklung einer E-Learningplattform im Bereich Industrie 4.0

INDEX Logo

Projektbeschreibung

Industry 4.0 oder Smart Industry wird als die 4. industrielle Revolution bezeichnet, bei der es um die Möglichkeiten der Automatisierung und des Datenaustauschs in der Fertigungstechnik geht. Aspekte  wie Cyber-physikalische Systeme, Internet der Dinge (IoT), Big Data, künstliche Intelligenz (KI), Sensortechnologie, Augmented Reality, additive Fertigung, horizontale und vertikale Systemintegration, autonome Roboter und Cloud Computing stellen neue Möglichkeiten der industriellen Produktion da.

Es dient der Integration und Kombination intelligenter Maschinen, menschlicher Akteure, physischer Objekte, Fertigungslinien und Prozesse über die Organisationsstufen hinweg, um neue Arten technischer Daten, Systeme und hochagilen Wertschöpfungsketten aufzubauen.

Industrie 4.0

Eine Besonderheit der Kurse liegt darin, dass sie inhaltlich und didaktisch so gestaltet werden, dass keine akademische Vorqualifikation für die Teilnahme zwingend erforderlich ist, d.h. sie können auch im Rahmen der beruflichen (Weiter-)Bildung angeboten werden. In diesem von der EU geförderten Erasmus+-Projekt arbeitet das FMDauto mit 7 weiteren europäischen Partnern aus den Niederlanden, Polen, Rumänien und Italien zusammen. Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung von Fortbildungskursen für Fachleute in der Industrie 4.0. Das FMDauto repräsentiert den Schwerpunkt der Additiven Fertigung. Der Kurs wird als ein offener Online-Kurs vom Typ “MOOC” auf basis der OpenEDX-Platform entwickelt.

Projektpartner

Internationale Akademie für Management und Technologie (Deutschland)

University of Applied Science STICHTING SAXION (die Niederlande)

ASEV – Agenzia per lo Sviluppo Empolese Valdelsa Spa (Italien)

Institut für Angewandte Physik IFAC – Consiglio Nazionale Delle Ricerche (Italien)

Universität Łódź – University of Łódź (Polen)

Polytechnische Universität Bucharest – Polytechnic University of Bucharest (Rumänien)

https://industrialexpert.eu/

Projektlaufzeit

01.09.2018 – 31.08.2021

Gefördert durch:

Erasmus+

Sprecher:

HS Düsseldorf
Univ. of Applied Sciences
FB 04 Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Prof. Dr.-Ing. Jörg Niemann

FMDauto –Institut
Gebäude 5
Münsterstraße 156
D-40476 Düsseldorf
Tel: 0211 / 4351 -9730
0211 / 4351 -3583

fmdauto@hs-duesseldorf.de

Projektpartner an der HS Düsseldorf

Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier
frank.kameier@hs-duesseldorf.de

Prof. Dr.-Ing. Mario Adam
mario.adam@hs-duesseldorf.de

Prof. Dr.-Ing. Volker Feige
volker.feige@hs-duesseldorf.de

Prof. Dr.-Ing. Raimund Gottkehaskamp
raimund.gottkehaskamp@hs-duesseldorf.de

Kontakt Informationen Schließen